Kollegen

gesucht!

Pflege für eine neue Generation

Der Wunsch nach Individualität

im Pflegefall ist groß –

wir erfüllen ihn!

Seniorenzentrum am Wasserturm in Kehl

Neu seit Oktober 2020 – bei uns bekommen Sie mehr. Mehr Pflege, mehr Leben, mehr Komfort.

Info zur aktuellen Besuchsregelung

Kathrin Vogt

Hausleiterin

Telefon: 07851/ 86 346 00

kvogt@pflegeheim-kehl.de

Kontakt

Telefon: 0781 966 45 301

kvogt@pflegeheim-kehl.de

Postanschrift:

Seniorenzentrum am Wasserturm

Astrid-Lindgren-Straße 2

77694 Kehl

Social Media:

Unsere Leistungen am Standort Kehl

Tagespflege

Die Tagespflege im Erdgeschoss ist eine riesige Entlastung für pflegende Angehörige. Ein stundenweiser Aufenthalt ist für beide Seiten von Vorteil – der Pflegende kann seinem Alltag nachgehen und der Angehörige kann soziale Kontakte außer Haus wahrnehmen.

Kontakt über adamo unter

07831 96 91-222

Ambulante Pflege

Wenn es alleine nicht mehr geht, kommt adamo (ambulanter Dienst am Menschen Ortenau) zu Ihnen nach Hause und unterstützt Sie in ihrer Penthousewohnung über dem Seniorenzentrum oder an Ihrem Wohnort im Raum Kehl.

stationäre Pflege

Ob Kurzzeit- oder Dauerpflege – Ihr Angehöriger ist in den besten Händen! Unsere Pflegekräfte, Alltagsbegleiter und Mitarbeiter aus dem Aktivierungsteam sorgen für das Wohlergehen Ihres pflegebedürftigen Angehörigen.

Covid-19-Info

Seit dem 01.02.2021 gelten für Besuche in unserer Einrichtung folgende Besucherregeln:

  • Jede(r) Bewohner(in) darf insgesamt nur noch von 4 Personen über 14 Jahren besucht werden – jedoch nicht gleichzeitig. Diese 4 Personen müssen nicht in verwandschaftlichem Verhältnis zu unserem Bewohner stehen und müssen uns vorab namentlich gemeldet werden.
  • Pro Tag dürfen 2 Personen (von den 4 genannten Personen) für maximal 3 Stunden zu Besuch kommen.
  • Besuchszeit ist von 14 – 17 Uhr. Besuche am Wochenende müssen bis Freitag angemeldet werden. Bitte klingeln Sie am Haupteingang.
  • Die Erfassung der Besucher erfolgt weiterhin in gewohnter Form schriftlich.
  • Im gesamten Bereich der Einrichtung ist während des gesamten Aufenthaltes Mund-Nasen-Bedeckung auf korrekte Weise zu tragen, auch im Bewohnerzimmer.
  • Als Mund-Nasen-Schutz zählen nicht Gesichtsschilder, Schals oder Tücher.
  • Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind angewiesen, alle Besucher auf richtiges Verhalten hinzuweisen. Sollte sich jemand nicht an diese Maßnahmen halten, muss der- oder diejenige zum Schutz unserer Bewohner das Haus verlassen.
  • Ausnahmen gelten nur bei palliativ versorgten Bewohnerinnen und Bewohnern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis – bleiben Sie gesund!

Informationen? Gerne sind wir für Ihre Fragen da:

0 7851 / 86 346 00

© 2020 Seniorenzentrum Kehl. Alle Rechte vorbehalten. Ein Unternehmen der Winkelwaldgruppe Altenhilfe Hanauerland gGmbH